Baby-Leggings selbst nähen in nur 30 Minuten

Baby-Leggings

Schwarz ist anscheinend keine Babyfarbe. Zumindest wenn es nach den aktuellen Kollektionen der Modehäuser geht. Zum Spinnenkostüm braucht unser kleines Monster aber definitiv noch schwarze Leggings.

7 Geschäfte und 3 Stunden später: Ich näh die selbst!

Zuerst brauchen wir einen Schnitt. Im Idealfall nehmen wir eine passende Leggings als Vorlage und zeichnen davon unser Schnittmuster. Die Leggings einfach in der Hälfte falten, auf Backpapier legen und rundherum zeichnen. Easy. An den Schnittkanten geben wir noch ca. 1 cm Nahtzugabe dazu. Am Bund geben wir 3 cm und am Beinabschluss geben wir 2 cm dazu, damit wir den Saum doppelt umschlagen können.

Nun legen wir unser Schnittmuster auf den Stoff. Achtet darauf, dass er auch schön stretchig ist und ihr die Laufrichtung einhaltet.

Als erstes versäubern wir die Kanten und nähen rundherum im Zickzack-Stich. Den unteren Saum schlagen wir zweimal um und nähen ihn mit einem elastischen Stich fest. Dann legen wir uns jedes der zwei Hosenbeine rechts auf rechts und nähen das Bein mit einem elastischen Stich bis zum Schritt zu.

Nun kommt der etwas kniffelige Teil: Wir müssen die beiden Hälften der Legging zusammenfügen. Steckt euch am Besten die beiden Teile rechts auf rechts fest. Fangt im Schritt an, damit hier alle 4 Nahtkanten auch ordentlich zusammen kommen. Nun nähen wir vom Schritt bis zur oberen Saumkante.

Als letzten Schritt müssen wir den Hosenbund machen.Nun schlagen wir den oberen Saum doppelt um und nähen ihn mit dem elastischen Stich fest. Lasst die letzten 3 cm offen damit wir das Gummiband einziehen können.

Nehmt dafür ein Gummiband und legt es eurem Kind um die Mitte. Genau so lang schneidet ihr den Gummi ab. Durch die Überlappung beim Zusammennähen verkürzt sich das Gummiband und passt dann ganz exakt. Gummi einziehen – mit einer grooooßen Sicherheitsnadel geht das ganz einfach – und die beiden Enden mit ca. 2 cm Überlappung festnähen.

Als letzten Schritt schließen wir nun noch die letzten 3 cm vom Bund.

Geschafft! Großartig!

In nur 30 Minuten ist die Leggings fertig.

 

 

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.